Kurze Zusammenfassung

Zunftreise 2010:

Die Zunftreise im Jahr 2010 war eine grosse dreitägige Jubiläumsreise inklusive Anhang.

Wir traffen uns am Freitag Morgen am 6. August 2010 um 06:30 Uhr beim Feuerwehrmagazin und fuhren Richtung Konstanz in Deutschland. Wir bestaunten das Zepelin-Museum und assen und trinkten etwas am See.

Dann gings mit dem Katamaran über den Bodensee nach Freiburg wo wir uns im Hotel eingenistet haben.

Am Abend hatten wir im Restaurant noch eine spezielle Brasilianische Tanzshow, die nicht nur den männlichen Zuschauer gefallen hat.

Ausgang gab's dann im benachbarten Dance Palace, der wirklich gross war.

Am nächsten Tag hatten wir Zeit zur freien Verfügung und wir gingen mit einem Tretboot fahren.

Am Nachmittag fuhren wir dann mit dem Car weiter zu einem Bauernhof-Wettkampf mit diversen Spielen wie z.B. Hufeisen werfen, Armbrustschiessen, Wettmelken, Nageln, Stierreiten, etc.

Es war extrem lustig und unterhaltsam. Eine riesen Seilbahn hatte es auch noch gehabt.

Das Nachtessen fand auch anschliessend auf dem Hof statt.

Am nächsten Tag fuhren wir noch an den Rheinfall wo wir mit dem Schiff bis zum Fels fuhren und diesen dann auch noch beklettert haben.

Danach gings mit dem Car nach Hause wo wir am Schluss noch im Bären gegessen haben.

 

Diese Zunftreise war unglaublich super und legendär! Vielen Dank Roland Gutmann für die Organisation deiner letzten Reise!!!