> Zurück

Tagesausflug/Höck 2022:

Burri Simon 24.04.2022

Endlich nach zweijähriger corona-bedingter Zwangspause durften wir uns wieder einmal zu einem kleinen Tagesausflug oder auch Höck genannt treffen. Dieser Höck ist besser bekannt als "Simon's Reisli" :) Anstelle des früheren Kirchenganges mit anschliessendem Apéro treffen wir uns jetzt jährlich im April zu einer kleinen Zusammenkunft, die von allen Zünftlern immer sehr genossen wird.

Die Freude war bei allen 11 teilnehmenden Zünftler und Ehrenzünftlern, Anwärter Andreas Neuhaus und dem externen Fahrer Lukas Brotschi sehr gross. Herzlichen Dank an dieser Stelle für das super tolle und zuverlässige Fahren Brotschi! ;)

Leider konnten nicht alle wie gewollt teilnehmen. Einige waren gesundheitlich und wegen fehlenden Kindersittern abwesend. Sehr schade für diejenigen, die gerne mitgekommen wären.

Nichts desto trotz ging es um 08.30 Uhr, letzten Samstag, 23. April 2022 los. Bereits zum sechsten Mal fand Simon's Reisli in dieser kleinen Form statt. Wir traffen uns beim Feuerwehrmagazin Niederbipp. Wunschgemäss waren die meisten Zünftler hungrig, bis auf zwei, welche die die Einladung wohl nicht richtig verstanden haben.

Wir fuhren nach einem ersten kurzen Zwischenhalt beim Kiosk für den Einkauf von Schnupftabak, Snus, Zigaretten, etc. los nach Egerkingen ins Hotel Mövenpick und gönnten uns ein reichhaltiges und grosses Morgenbuffet.

Frisch gestärkt ging es dann weiter über die Autobahn nach Gösgen-Däniken, wo wir eine sehr ausführliche und interessante Führung im Atomkraftwerk erlebten. Nach einer Erfrischung am Schluss fuhren wir in die Stadt Aarau und genehmigten uns ein Absacker im Pub Mr. PickWick. Gestärkt wurden wir mit Bier, Wein und einer Frittierten-Platte-Allerlei.

Dann ging es bereits zurück nach Niederbipp, wo sich die meisten Zünftler noch zu einem Absacker im Hotel Bären hinreissen liessen.

Vielen Dank an Burri für die Organisation. Es war einfach genial und alle hatten viel Spass!

 

Zu den Fotos vom Tagesausflug/Höck 2022:

 

Freundliche Grüsse


Wildsauzunft zu Niederbipp

Der Administrator, Simon Burri